KontaktImpressumAGBs

Fortbildung 2014

Basiskompetenzen

Basiskompetenzen für erfolgreiches Lernen:

(FB211+FB221)

Die Vermittlung der Basiskompetenzen ist die Grundlage für erfolgreiches Lernen.

Während der „Schulvorbereitung“ im letzten Kindergartenjahr sollte mit allen Kindern intensiv an der individuellen Lernentwicklung im Bereich der Basiskompetenzen gearbeitet werden, um einen Grundschule zu erleben.

Auch Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten müssen während ihrer Schulzeit intensiv an den Basiskompetenzen arbeiten, um vorhandene „Lernlücken“ zu schließen.

 

Die Fortbildung „Basiskompetenzen“ gliedert sich in zwei Teile:

FB211 - Grundkurs: Fachspezifische Basiskompetenzen

FB221 - Aufbaukurs: Überfachliche Kompetenzen

 

Ziele der Kurse Basiskompetenzen (FB211+FB221)

Zentrales Ziel der Fortbildung „Basiskompetenzen für erfolgreiches Lernen“ ist der Wechsel vom „defizitorientierten Blick“ auf das Kind – hin zum „unterstützenden Blick“ für eine positive individuelle Lernentwicklung des Kindes.

Die Fortbildung konzentriert sich im Besonderen auf die Vermittlung von grundlegenden Kompetenzen und Fähigkeiten und steht für:

  • - Bildung von Anfang an
  • - Individuelle Förderung / Fördern und fordern
  • - Integration und Inklusion
  • - Ko-Konstruktion
  • - Anschlussfähige Bildung
  • - Transparenz / Zielorientierung