KontaktImpressumAGBs

Elternarbeit

Das Kind und der Jugendliche brauchen zum Überwinden der Schwierigkeiten die Unterstützung der Eltern, die ihr Kind ganz entscheidend beim Abbau der Misserfolgsorientierung unterstützen sollen.
Vorraussetzung ist, dass die Eltern selbst zuversichtlich sind, dass sie davon überzeugt sind, dass ihr Kind Lesen und richtiges Schreiben lernen wird, dass sie ihrem Kind vertrauen und damit den Aufbau einer positiven Lernstruktur ermöglichen.
Dies ist nicht einfach, erst recht nicht, wenn die Eltern in den letzten Jahren schon sehr viel unternommen und mit ihrem Kind geübt haben. In dem gleichen Tempo, wie das Kind und der Jugendliche sich ändert, wie es ihm gelingt, die negative Lernhaltung abzubauen und Zuversicht in die eigene Leistungsfähigkeit zu entwickeln, müssen auch die Eltern ihre Einstellung dem Kind gegenüber weiterentwickeln.

Hier benötigen die Eltern Hilfe.