KontaktImpressumAGBs

Leitung

Bernd Reith (geb. 28. 02.1949 in Marburg), Erzieher, Diakon, Diplom Sozialpädagoge, studierte zusätzlich Erziehungswissenschaften, Rechtswissenschaften, Psychologie und Supervision.

 

Bernd Reith war in den 70er Jahren einer der Initiatoren der Sozialpädagogischen Familienhilfe in Deutschland und maßgebend an deren Theorie – Methoden und Praxisentwicklung beteiligt.
Bernd Reith verfügt über mehr als 4 Jahrzehnte Erfahrung in der Jugendhilfe, insbesondere im ambulanten, integrativen, familienorientierten Bereich.
Von 1979 an war Bernd Reith über 20 Jahre als nebenamtlicher Lehrbeauftragter an Fachschulen und Fachhochschulen in den Bereichen Theorie, Methoden, Recht, Geld, Ethik und Management der Sozialen Arbeit tätig.

 

Anfang der 90er Jahre gründete er gemeinsam mit seiner Frau Cornelia Henkel, Diplom Sozialpädagogin und Lehrerin, das Institut für systemische Fortbildung und Beratung (ibr) mit den Schwerpunkten Jugend und Familie, Bildung und Pädagogik.

Leitung und MitarbeiterInnen

Gemeinsam mit Bernd Reith übernehmen seine Familien und alle 10 MitarbeiterInnen im Institut Verantwortung. 

Insbesondere seine Ehefrau, Cornelia Henkel, ist wesentlich am Aufbau des IBR und dessen Erfolg beteiligt. Sie ist seit Jahren, neben ihrer Arbeit in der Grundschule, ehrenamtlich im IBR engagiert.

 

Frau Dr. Jennifer Henkel (Dipl.-Päd., Dipl.-Psych), Tochter der Eheleute Henkel/Reith, wird sukzessive Verantwortung im Institut übernehmen.

 

Alle MitarbeiterInnen verfügen über Zusatzqualifikationen, insbesondere im Arbeitsbereich der Förderung.